Ute Packheiser
powered by fp web&publishing
News
Home
Events
Kontakt
meine Bücher
Ansulia
Manuschandri
Voynich Manuskript
Guido da Vigevano I
Guido da Vigevano II
"44" auf der Flucht
Die Marquise von Dai
Die Linien von Nazca
Kurzgeschichten
Die Perle der Fatima
Puricelli Dynastie I
Hobbys
Gästebuch
Impressum

Ansulia
(historischer Roman)

Mein erster Roman

Ansulia war mein erster Schreibversuch, den ich 2010 gestartet habe:

In dem Buch geht es um eine Entdeckung aus dem Jahre 1886 in Zusammenhang mit Schmetterlingen, die jedoch großen Einfluss auf die Menschen hat.

 Als Virginia Titallba, Tochter indischer Einwanderer, kurz vor den Semesterferien eine alte Schriftrolle von ihrem Vater erhält, muss sie nach Indien, in das Land ihrer Vorfahren, reisen, um das Geheimnis ihrer Familie zu entdecken.
Titallba bedeutet „Schmetterling“ und was bedeutet das für die junge Studentin?
Wagemutig macht sie sich auf die Reise in das unbekannte Land.
Hilfe bekommt sie dort von einem jungen Bibliothekar namens Anschu, der aber gleichzeitig eigene Interessen verfolgt.
Doch Virginia muss sich hüten, denn irgendjemand will, dass sie das Geheimnis nie entdeckt. Und dazu wendet er Mittel an, die für die junge Frau gefährlich werden.
Aber dann naht Hilfe, mit der sie nie gerechnet hat.  Ein Abenteuer beginnt, welches am Ende alles, was die Frau je erwartet hatte, übertrifft.

 

 

 

Top
powered by fp web&publishing | info@fpwup.de